Aktuelles

Girls'Day 2018 bei den InternetSpezialisten!

Heute haben wir fünf Mädchen im Rahmen des Girls'Day 2018 einen Einblick in die Arbeit bei uns und in einige Berufe der IT-Branche gegeben. Wir sind dieses Jahr bereits zum dritten Mal in Folge mit dabei und haben uns speziell für unsere Gäste ein spannendes, neues Programm einfallen lassen. 

Die diesjährigen Teilnehmerinnen mit unserem Girls'Day-Team.

Nach einer kurzen Begrüßung waren die fünf Mädchen zwischen 15 und 17 Jahren bei unserem täglichen Standup-Meeting, dem sogenannten Kanban, mit dabei. Hier haben sie einen ersten Einblick in unseren Arbeitsalltag bekommen und unser Team kennengelernt. Anschließend konnten sie direkt mit ihrer ersten Aufgabe für den Tag durchstarten. Für einen fiktiven Kunden sollte ein neues Logo gezeichnet und anschließend am PC umgesetzt werden.

Die nächste Aufgabe in ihrem Projekt war die Umsetzung eines Website-Grundgerüsts in HTML. Dabei haben die Mädchen einen praktischen Einblick erhalten, wie aus einfachen Programmier-Befehlen eine online erreichbare Webpräsenz entsteht. Nach der gemeinsamen Mittagspause konnten sie die HTML-Seite mit Inhalten wie Texten, Bildern und dem selbst gestalteten Logo füllen. Zudem bekamen sie eine Einführung in das Styling der einzelnen Komponenten mit Hilfe von CSS.

Zum Abschluss konnten die Fünf ihre Ergebnisse präsentieren und in einer kurzen Feedback-Runde ihre Erfahrungen des Tages teilen. Das Feedback nehmen wir uns zu Herzen, um gegebenenfalls im kommenden Jahr mit kleinen Anpassungen ein noch besseres Programm bieten zu können.

Vielen Dank, dass ihr da wart!

 

«Ich fand den Girls'Day sehr gut. Ich habe festgestellt, dass ich mich sehr für den Beruf interessiere und es spannend ist und Spaß macht eine Website zu programmieren.»

«Ich hätte vorher echt nicht gedacht, dass es so viel Spaß macht. Ich finde ihr habt gut erklärt und ihr habt das gut gemacht!»

«Es hat mir gut gefallen, weil man einen Einblick in den Beruf bekommen hat und selber auch was am Computer machen durfte.»

«Sehr gute Ideen für die Aufgaben, sehr gute Betreuung und sehr gute Vorbereitung.»