Aktuelles

Neue Website für Korbion ZWO

Das traditionelle Familienunternehmen Korbion ZWO mit Sitz in Simmern in Hunsrück erfüllt seit rund 85 Jahren individuelle Kundenwünsche in den Bereichen Fenster, Türen, Sonnenschutz, Wintergärten und mehr. Mit der neuen von uns umgesetzten Website will das Unternehmen nun seinen Bekanntheitsgrad und die Anzahl an Anfragen bzw. Aufträgen steigern. 

Die Startseite der neuen Website von Korbion ZWO

Das Unternehmen hatte erst kürzlich seine Website vollständig überarbeiten lassen und erhoffte sich davon einen deutlichen Anstieg der Anfragen und im Folgeschluss auch der Umsätze. Dies war jedoch leider nicht eingetreten. Daher kam Geschäftsführer Hans-Peter Korbion auf uns zu, um die Online-Präsenz von Korbion Zwo auf effizientere Beine zu stellen.

In einem gemeinsamen Hakuna Matata Workshop haben wir mit dem Kunden erarbeitet, wo die Ursache der Probleme liegt und was getan werden muss, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Im Anschluss haben unsere Designer, Entwickler und Projektleiter ein Konzept ausgearbeitet, wie die neue Website aussehen soll und dieses mit dem Kunden abgestimmt. Erst dann fiel der Startschuss für die Umsetzung.

Unter anderem aufgrund der stark unterschiedlichen Zielgruppen des Unternehmens entschieden wir uns gemeinsam für die Umsetzung auf Basis von spezifischen Landingpages. Jede einzelne ist auf die Bedürfnisse und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt und bietet so eine ideale Kundenansprache. Die suchmaschinen-optimierten Texte, große Bilder und Trust Elemente strahlen dabei die Kompetenz und die Wertigkeit der Leistungen und Produkte des Unternehmens aus. Durch einen dauerhaft präsenten, mitlaufenden Call-to-Action-Bereich wird die Hemmschwelle für die Kontaktaufnahme möglichst geringgehalten. Landingpages sind zudem optimal für die Bewerbung über Google AdWords geeignet, da sie gebündelt die wichtigsten Informationen zu einem bestimmten Produkt oder Thema bieten.

Als Grundlage für die neue Webpräsenz haben wir das Content Management System Grav gewählt und dieses Multisite-fähig gemacht. Bei der Umsetzung haben wir uns an den Mobile First Ansatz gehalten und ein Responsive Design entwickelt, das modern ist und aktuellen Webstandards entspricht, sich aber dennoch am Corporate Design von Korbion ZWO orientiert.

Wenn Sie neugierig geworden sind und mehr von der neuen Website von Korbion ZWO sehen möchten, klicken Sie hier.